Bruckner, Bach und Händel...ein feierlicher April

Georg Friedrich HndelMal kein Bild von mir, sondern ein ganz prächtiges von Händel, Sehr prächtig und feierlich nämlich wird es musikalisch im April für mich zugehen: Mit Bruckners Messe Nr. 3 f-moll, Bachs Magnificat und Händels Dettinger Te Deum stehen drei Werke auf dem Programm, die von orchestraler Pracht und Vielfalt gekennzeichnet sind. Dabei wird es für mich auch eine Art Zeitreise werden: Den Bruckner musiziere ich mit Chor und Orchester der Musikakademie Kassel, die damals, als ich dort selbst studierte, noch nicht den klangvollen Namen "Louis Spohr" trug, wie es heute der Fall ist.
Bach und Händel darf ich unter Leitung von Hans-Georg Dechange in Hofheim singen, der nach wie vor einer meiner wichtigsten musikalischen Impulsgeber ist...von aller persönlichen Freundschaft mal ganz abgesehen. Insofern handelt es sich bei diesen Projekten auch um sehr persönliche Begegnungen.

Veranstaltungen

Sonntag, 20. August 2017 - Sonntag, 20. August 2017
Atalanta fugiens
Samstag, 26. August 2017 -
Telemann, Der Tag des Gerichts
Donnerstag, 31. August 2017 - Donnerstag, 31. August 2017
Testeintrag

Newsletter Anmeldung